Freitag, 5. Mai 2017

Wenn die Zeit plötzlich still zu stehen scheint




Du warst so voller Optimismus,
nein, von diesem Krustentier wolltest du dich nicht unterkriegen lassen,
das wäre doch gelacht, schließlich hattest du noch so viel vor.

Im letzten Jahr hast du schon so tapfer gekämpft und jeden, auch in dieser schwierigen Zeit, mit deinem Lachen angesteckt.
Doch nun ging auf einmal alles so schnell, viel zu schnell, sodass man gar nicht fassen kann, was da gestern Abend passiert ist, als du plötzlich für immer eingeschlafen bist.

Liebe Tanja, nun bist du schmerzfrei und ich hoffe, du hast dir, da wo du jetzt bist, einen besonders tollen Platz ausgesucht, von dem aus du uns hier unten beobachten kannst.
Du bist nicht wirklich weg, nur schon einmal vorausgegangen.

Wir werden dich nie vergessen und sollten uns von deiner positiven Ausstrahlung und Stärke alle eine große Scheibe abschneiden.
Ruhe in Frieden!


Deine Jessica

„Wenn ich auch gegangen bin,
solltet ihr wissen, dass ich weiterlebe.
Wenn ihr mich braucht,
so flüstert meinen Namen
in euren Herzen, ganz leise,
und ich werde da sein.“